Wenn Rabe, Wolf und Adler erzählen

30.08.2015, 14:00 Uhr bis 30.08.2015, 17:00 Uhr, Linden-Museum Stuttgart – (Workshop)

Lianna Spence

Sommerferienprogramm in der Reihe "Erzähl mir die Welt" für Kinder von 8 bis 12 Jahren mit Lianna Spence, Gunter Lange und Dr. Sonja Schierle

Indianer der Pazifikküste von Kanada kennen zahllose Geschichten von Tieren und Wesen, die besondere Kräfte besitzen. Zu sehen sind sie auf geschnitzten Wappenpfählen, Häusern und in vielen Kunstwerken.

Die Tsimshian-Künstlerin Lianna Spence wird Geschichten und Kunst mit Leben erfüllen.

"Fiesta Caliente" Salsa-Party

19.09.2015, 21:00 Uhr, Blaues Haus Kreuzlingen (CH) – (Tanz)

"Fiesta Caliente" Salsa-Party

Salsa, Timba, Son, Mambo, Charanga, Chachachá, Merengue, Bachata y Cumbia... La Descarga caliente toda la noche!

Blaues Haus
Hauptstrasse 138, CH-Kreuzlingen

Eintitt: 5,- Fr. beim ersten Getränk

INDIANER INUIT: DAS NORDAMERIKA FILMFESTIVAL [6]

21.01.2016 bis 24.01.2016, vhs TREFFPUNKT Rotebühlplatz Stuttgart – (Filmfest)

Uschi Erlewein ... erzählt Indianergeschichten

04.09.2015, 16:00 Uhr, K9 Kulturzentrum Konstanz – (Theater)

Uschi Erlewein erzählt Coyotegeschichten

Uschi Erlewein: ‹Tierische Geschichten - Coyote und Rabe machen K9 unsicher! › Die Erzählerin schlüpft in verschiedene Rollen und nimmt die Zuschauer mit in die Atmosphäre der Geschichte hinein. Pantomimische Elemente, Rhythmus, Klang und Bewegung verschmelzen zu Geschichtencollagen und lebendigem Erzähltheater. Zum Indianerprojekt bringt Uschi diesmal Geschichten aller Art mit: aus dem Nordosten und Nordwesten Amerikas. Der Steppenwolf Coyote ist wieder aufgelegt, Streiche zu spielen und Raven, der Rabe, bringt das erste Lied in die Welt. Für Kinder ab 6 Jahre und Erwachsene. Dauer ca. 50 Min. Kinder, die an der KiKuZ-Indianerwoche teilnehmen, haben freien Eintritt! Allen anderen Kindern und Erwachsenen nimmt der Coyote 5 € ab!

MAINA, DAS WOLFSMÄDCHEN

04.09.2015, 20:00 Uhr, K9 Kulturzentrum – (Film)

Filmbild aus MAINA

Abenteuerfilm Kanada 2013, Dauer: 98 Min., ab 12 Jahre nur Abendkasse: 5/4/4 € Die Tsimshian - Indianerin Lianna Spence ist am Abend live mit dabei. K9 Neben dem persönlichen Schicksal Mainas, des Wolfsmädchens öffnet der Film auch den Blick auf gesellschaftlich relevante Themen und Fragestellungen. Mitreißend und gefühlvoll untermalt die Musik die durchweg spannenden Szenen. Am Ende des Films dringt die Zivilisation weiter in Mainas Welt ein. “Maina“ ist ein bewegender Abenteuerfilm über eine starke junge Frau, die ihr Leben in die Hand nimmt und ihren eigenen Weg geht. Ein filmischer Geheimtipp, der von der Deutschen Film- und Medienbewertungsstelle mit dem Prädikat „Besonders Wertvoll“ ausgezeichnet wurde.

Flag counter

free counters
© 2015 Native american, Music and movies, Filmfestival